Cookies

Willkommen im Yachthafen Köge / Köge Marina

Köges grüne Oase, 1,7 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum.


Position vom Köge Marina:

      Süd Mole: 55*28,299´N12*12,058´E
      Nord Mole: 55*28,316´N12*12,034´E


Köge Marina
Genießen Sie die entspannte maritime Atmosphäre und das erfrischende Hafenbad. Sie können am schönen Strand entspannen oder die Natur bei ausgedehnten Spaziergängen im Tangmose-Wald und auf den großflächigen Grasarealen genießen, sowie Sport an den stationären Fitnessgeräten am Waldrand oder am Hafenbad betreiben.
Hier gibt es auch einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Angelplatz, Eisdielen, Geschäften, Klubhäuser und gute Restaurants.

Köge Marina
Köge Marina hat 600 Liegeplätze. Die Liegeplätze sind alle deutlich mit Länge und Breite ausgeschildert, damit Sie als Gastsegler sehen können ob der Platz groß genug ist. Wendet die grüne Seite nach oben, ist der Platz frei und Sie sind willkommen dort anzulegen. Mitunter hat der Liegeplatzinhaber eine Nachricht mit seinem Rückkehrdatum am Schild hinterlassen.

Als Gastsegler haben Sie die Pflicht, die Hafengebühr kurz nach Ihrem Einlaufen zu entrichten. Die Bezahlung erfolgt am Automaten am Hafenmeisterbüro wo Sie eine Gästekarte erwerben, der Ihnen Zugang zu den Sanitäranlagen und den Landstromanschluss ermöglicht.


Gästepreise 2017
Per Tag in DKK: 135,00
7 Tage in DKK: 749,00


Die Landstromanschlüsse auf den Stegen könne sie mit ihrer Gastkarte bezahlen und aktivieren. Bitte beachten Sie, ihren Geldwert auf der Karte zurückzuführen ehe sie die Karten vor Ihrem Auslaufen am Automaten zurückgeben. Eventuelles Guthaben wird zurückgezahlt.

Als Gästesegler könne Sie mit ihrer Gästekarte die sanitären Einrichtungen (gratis Dusche und WC) benutzen. Sie sind auch herzlich am überdecktem Grillplatz und im Teehaus willkommen und können kostenlos unser WLAN benutzen. (Benutzername und Passwort stehen auf Ihrer Quittung!)
Köge Marina verfügt über eine Schleppstelle und Zapfsäulen für Bootsdiesel und Benzin. Die Benutzung des Mastenkranes ist kostenfrei, die Benutzung des Travelliftes ist gebührenpflichtig. Es ist auch möglich Bootslagerböcke zu leihen.

In der Köge Marina könne Sie unseren Hafenmeister, unser festes Personal und freiwillige Gäste-Botschafter antreffen, die alle zusammen um eine gute Gastfreundschaft bemüht sind.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Broschüre mit Karte von Køge Marina und Køge Stadt im Port Büro zu bekommen. 

Besuchen Sie die Stadt Köge,  klicken Sie hier, bitte 

Mit dem Bus
Sie können mit dem Bus vom Tangmosevej Richtung Köge Station und Richtung Kopenhagen fahren.
Nehmen Sie Buslinie 120 Richtung Süden wenn Sie in die Innenstadt möchten und in Richtung Norden wenn sie nach Kopenhagen möchten (ab Ølby Station weiter mit der S-Bahn gen Kopenhagen) oder in die öffentliche Schwimmhalle.

Auf Wiedersehen in der Marina Köge!

Kontaktinformationen:
Køge Marina
Bådehavnen 2
4600 Køge
Tlf. 56 66 16 89
Wachttelefon:  20 42 16 89
e-mail: marina@koege.dk
Facebook: Køge Marina